Musik- und Kunstschule St. Pölten

Die vergangenen Wochen haben uns in nahezu allen Bereichen des täglichen Lebens vor große Herausforderungen gestellt. Dank der österreichweit niedrigen Infektionszahlen ist es nun möglich, schrittweise zu einem gewohnten Alltag zurückzukehren. Dies betrifft auch die Musikschulen in Niederösterreich und daher freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir an der Musik- und Kunstschule St. Pölten den Präsenzunterricht ab Mitte Mai wieder stufenweise aufnehmen. Wir halten Sie hier auf unserer Website mit aktuellen Informationen auf dem Laufenden. Wir sind zuversichtlich, gemeinsam das Musikschuljahr gut zu Ende zu bringen und wünschen viel Freude beim Musizieren!

Die Musikschule St. Pölten bietet ein breites Fächerangebot. Von Tasten-, Saiten-, und Streichinstrumenten, über Holz- und Blechblasinstrumente, elektronische Instrumente, Stimmbildung, Chor, dem Europaballett, alter Musik, Elementarer Musikerziehung und Musikalischer Grundausbildung, der Blasmusik, dem symphonischen Orchester, zahlreichen Ensembles und Bands, bis hin zu Kooperationen mit Kindergärten, allgemein bildenden Pflichtschulen und höheren Schulen wird an der Musikschule beinahe jedes „Wunschinstrument“ unterrichtet. Mit derzeit über 2.000 Schüler_innen und mehr als 90 Lehrkräften ist sie nicht nur die älteste, sondern zählt auch zu einer der größten Musikschulen Österreichs.


Maßnahmen zum Schutz unserer Schüler*innen

In einem ersten Schritt kann ab 18. Mai der Einzelunterricht in allen Hauptfächern, ausgenommen Blasinstrumente und Gesang, in einem reduzierten Ausmaß (50%) wieder durchgeführt werden. Ab 3. Juni wird auch der Einzelunterricht für Blasinstrumente und Gesang aufgenommen. Außerdem kann ab 3. Juni auch Kleingruppenunterricht mit maximal 4 Kindern bzw. Jugendlichen umgesetzt werden (hier bleiben vorerst Blasinstrumente und Gesang ausgenommen). Bis zum Ende des Schuljahres wird der Unterricht somit in einer Mischung aus “distance learning” und Präsenzunterricht fortgeführt (eine Woche Unterricht in der Schule, die darauffolgende Woche Video/Online/Telefonunterricht in wechselndem Rhythmus). Sollte der Wunsch bestehen, dass Ihr Kind weiterhin nur Video/Online/Telefonunterricht erhalten soll, bitten wir um ein kurzes E-Mail an musikschule@st-poelten.gv.at und zusätzlich um Kontaktaufnahme mit Ihrer Lehrer*in.

Wir sind zuversichtlich, gemeinsam das Musikschuljahr gut zu Ende zu bringen und wünschen viel Freude beim Musizieren!

Elternbrief - Ballett (22.05.2020)

Richtlinien Ballett - Wiederöffnung

Elternbrief (08.05.2020)

Ihr Schutz - Unser Schutz


Anmeldung Musikschule
jubilaeum_02
Anmeldung Kunstschule

Neuigkeiten aus der Musik- und Kunstschule

Musizieren bereits von klein auf

Beim Elementaren Musizieren sind Musik, Bewegung, Tanz, Stimme und Sprache eng miteinander verbunden. Alle Grundsätze des Elementaren Musizierens gelten unabhängig von Alter und Vorbildung gleichermaßen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. …

Weiterlesen

Anmeldungen ab sofort möglich!

Das ist Max am Sax,
mit seinem Wunschinstrument.

Mach es wie er, und du wirst rasch die Freude am Spiel sowie die Lust am
Musizieren mit neugewonnenen
Freunden erleben.

Trau dich! Unsere zahlreichen …

Weiterlesen

Corona, Corona, hau’ du jetzt ab!

Die Klasse Jeanette Roeck hat während des Fernunterrichts den Corona-Song von Jim Edinberg eingespielt ... enjoy!

Weiterlesen

Jugend-Foto-Projekt COVID-19

TeilnehmerInnen und ehemalige TeilnehmerInnen der Fotoakademie St. Pölten - der Musik- & Kunstschule St. Pölten - und ihr Blick durchs Objektiv auf die Pandemie COVID-19.

Weiterlesen

Die nächste Blasmusikprobe lässt noch auf sich warten ...

... bis dahin sendet unser Kapellmeister einen Gruß von seinem zweiten Blasorchester, dem TMV Frankenfels!

Weiterlesen
© 2020 Musik- & Kuntschule St. Pölten